© 2017 Sebastian Hollunder

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • YouTube - Black Circle

Folgen Sie mir:

Schon mit vier Jahren begann ich Geige zu spielen. Später
kamen noch Klavier, Saxophon und Schlagzeug dazu. Durch
das musische Pestalozzi Gymnasium in München wurde
meine Leidenschaft zur Musik verstärkt.
Als Gründungsmitglied der Musikgruppe „EINSHOCH6“ begann
ich professionell Musik zu machen. Seitdem stand ich schon bei
über 500 Konzerten in über 30 Ländern der Welt auf der Bühne.
Nebenher begann ich meine Ausbildung zum Klavier- und
Cembalobauer bei der Firma Piano Fies. Dort habe ich fast 10
Jahre gearbeitet und eine Menge Berufserfahrung gesammelt.

Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben. Mit vier Jahren begann ich Geige zu spielen. Später kamen noch Klavier, Saxophon und Schlagzeug dazu. Durch das musische Pestalozzi Gymnasium in München wurde meine Leidenschaft zur Musik verstärkt.


Als Gründungsmitglied der Musikgruppe „EINSHOCH6“ begann
ich professionell Musik zu machen. Seitdem stand ich schon bei
über 500 Konzerten in über 30 Ländern der Welt auf der Bühne.

 

Währenddessen begann ich meine Ausbildung zum Klavier- und
Cembalobauer bei der Firma Piano Fies. Dort habe ich fast 10
Jahre gearbeitet und eine Menge Berufserfahrung gesammelt.

Inzwischen gehört neben vielen Privathaushalten der Bayerische Rundfunk zu meinen zufriedenen Kunden - ich stimme im Funkhaus, in der Philharmonie, im Prinzregententheater und im Schloss Nymphenburg.

MEIN NAME IST SEBASTIAN HOLLUNDER, KLAVIER- UND CEMBALOBAUER.

MEIN SERVICE

FÜR IHR KLAVIER.

Stimmen I Pedale einstellen I  Überprüfung der Mechanik
KLAVIERSTIMMEN
Stimmen I Intonieren I Reinigen innen und aussen I Mechanik Komplettservice
GROSSER SERVICE
Stimmen I Reinigen innen und aussen I Regulation der Mechanik
KLEINER SERVICE
 
 
 
 

ES WIRD ZEIT,

IHR KLAVIER

ZU STIMMEN!

Ein gestimmtes Klavier oder ein gestimmter Flügel ist von großer Bedeutung.

 

Zum einen kann nur ein gut gestimmtes Instrument seinen vielfältigen Klang zeigen und zum anderen ist es besonders für Musikanfänger wichtig, da das Klavier spielen auch zur Gehörbildung beiträgt.

 

Das Gehör kann sich nur dann weiterentwickeln, wenn es „saubere“ Töne, Akkorde und Intervalle zu hören bekommt.

 

Deshalb sollte Ihr Instrument mindestens ein bis zweimal jährlich auf Kammerton a‘ 440 Hertz gestimmt werden.

KONTAKTIEREN SIE MICH.

Ich freue mich über Ihren Anruf.

Sebastian Hollunder

Ohlmüllerstrasse 7

81541 München

 

NA, SCHON IN

DER RICHTIGEN

STIMMUNG?